Strategor DE
Akceptuj Nasz serwis wykorzystuje pliki cookies. Korzystanie z witryny oznacza zgodę na ich zapis lub odczyt zgodnie z ustawieniami przeglądarki.
Więcej informacji znajdą Państwo w naszej Polityce Cookies.

Unsere erfolge

Auf dem Gebiet von Innovationsförderung und Unternehmertum arbeiteten wir bereits über ein paar Hunderte Projekte aus. Fördermittel für die Unternehmer beschafften wir noch vor dem Beitritt Polens zur Europäischen Union im Rahmen der Heranführungsprogramme (PHARE, ISPA, SAPARD), und in den Folgejahren im Rahmen des Integrierten Operationellen Regionalentwicklungsprogramms (ZPORR).

Nach dem EU-Beitritt arbeiteten wir intensiv an der Beschaffung von Strukturförderungsmitteln von der finanziellen Vorausschau für Jahre 2007-2013 im Rahmen des Operationellen Programms „Innovative Wirtschaft", des Operationellen Programms “Infrastruktur und Umwelt"und im Rahmen der Regionalprogramme.

Im Hinblick auf die oben genannte finanzielle Vorausschau waren wir hinsichtlich Fördermittel für die Entwicklung von Unternehmen sehr erfolgreich. Dazu zählten unter anderen folgende Beispiele:

  • Beschaffung von Fördermitteln in der Gesamthöhe von über 727 000 000 PLN für den KMU-Sektor im Jahr 2010;
  • Beschaffung von insgesamt über 50 Millionen PLN für Unternehmen aus Großpolen in Rahmen der Maßnahme 1.2 „Entwicklungsunterstützung von KMU";
  • Ausarbeitung von über 50 Projekten und Beschaffung von über 80 000 000 PLN Fördermitteln im Rahmen des Operationellen Programms „Innovative Wirtschaft" aus der Maßnahme 4.3 „Technologiekredit";
  • Beschaffung von insgesamt über 36 000 000 PLN in der Ausschreibung „Unterstützung für die erste Einführung einer Erfindung";
  • Projekte, für die wir Fördermittel im Rahmen des Operationellen Programms „Innovative Wirtschaft“ von der Maßnahme 4.4 „Neue Investitionen von hohem Innovationspotenzial" beschafften, befanden sich an der Spitze der Ranglisten!

Ein Projekt der Firma Papiery Powlekane "PASACO" aus Solec Kujawski nahm den ersten Platz auf der Rangliste unter 478 anderen Projekten an und erhielt 7 095 000 PLN als Fördermittel. Ein Referenzschreiben finden Sie hier.

In der nächsten Ausschreibung nahm ein Projekt von Instytut Jaskry in Warschau den dritten Platz auf der Rangliste unter 326 eingereichten Anträgen an und erhielt 4 310 617 PLN als Fördermittel.

Zurzeit, im Rahmen der neuen finanziellen Vorausschau für die Jahre 2014-2020, sind wir durch unser Engagement in die Maßnahmen des Operationellen Programms „Intelligentes Wachstum“, des Operationellen Programms „Infrastruktur und Umwelt " sowie in die Maßnahmen der regionalen Programme und nationalen Maßnahmen erfolgreich.

Im Rahmen der neuen finanziellen Vorausschau erzielten wir bereits Erfolge, obwohl die Vorausschau erst vor kurzem begann! In der im Rahmen des Operationellen Programms „Intelligentes Wachstum“, Maßnahme 3.2.1. „Forschung auf dem Markt" organisierten Ausschreibung beschafften wir für unsere Kunden über 27 000 000 PLN. Somit können wir sagen, dass wir bei der neuen Verteilung der EU - Fördermittel für Entwicklung und Ausstattung von Unternehmen mit hundertprozentiger Effektivität anfingen!

Die Ergebnisse der im Rahmen des Regionalen Operationellen Programms von Großpolen und Maßnahme 1.5.2 „Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Schlüsselbereiche der Regionalwirtschaft" organisierten Ausschreibung sind für uns auch sehr erfolgreich. Durch die Teilnahme an dem Programm beschafften wir über 50 Millionen PLN Fördermittel für 27 Unternehmen aus Großpolen, und somit waren wir fast zu 100 % effektiv! Bemerkenswert ist es, dass der gesamte im Rahmen der oben genannten Ausschreibung zu beantragende Betrag von Fördermitteln fünf Mal den Wert der verfügbaren Aufteilung überstieg.