Strategor DE
Akceptuj Nasz serwis wykorzystuje pliki cookies. Korzystanie z witryny oznacza zgodę na ich zapis lub odczyt zgodnie z ustawieniami przeglądarki.
Więcej informacji znajdą Państwo w naszej Polityce Cookies.

Langfristige Finanz- und Investitionspläne

Ziel der Dienstleistung

Langfristige Planung ist ein unentbehrliches Instrument der moderne Verwaltung über die öffentlichen Finanzen. Die Bestimmungen des Gesetzes über öffentliche Finanzen verpflichten die Einheiten der territorialen Selbstverwaltung, langfristige finanzielle Vorausschau (LFV) zu erarbeiten, die eine langfristige Vorausschau der Einnahmen, Ausgaben, Erträge und Aufwendungen innerhalb von mindestens drei Jahren darstellt. Der Zeitraum, der von der langfristigen finanziellen Vorausschau umfasst wird, darf jedoch nicht kürzer sein, als dieser, der für die Ausgabenobergrenzen für die Projekte angenommen wurde.

Die von uns erarbeiteten Finanzpläne beinhalten u.a. Aufstellung von laufenden Einnahmen und Ausgaben, das Haushaltsergebnis der Einheit der territorialen Selbstverwaltung, sowie Prognosen der Einnahmen und Ausgaben des Haushaltsplans, die Höhe der Schulden der Einheit der territorialen Selbstverwaltung, Bestimmung der Überschüsse oder Möglichkeiten der Defizitfinanzierung.

An wen ist die Dienstleistung gerichtet?

an die Einheiten der territorialen Selbstverwaltung

Wann wird die Zusammenarbeit zweckmäßig?

Die Zusammenarbeit sollte am besten in der Vorbereitungsphase des LIP (Langfristigen Investitionsplans) oder Haushaltsplans der ETSV (Einheit der territorialen Selbstverwaltung) aufgenommen werden. In dem Moment, als Sie eine Entscheidung über die Investitionsausführung, die über die ursprünglichen Pläne hinausgeht, treffen, helfen wir Ihnen, entsprechende Änderungen vorzunehmen.