Strategor DE
Akceptuj Nasz serwis wykorzystuje pliki cookies. Korzystanie z witryny oznacza zgodę na ich zapis lub odczyt zgodnie z ustawieniami przeglądarki.
Więcej informacji znajdą Państwo w naszej Polityce Cookies.

Businesspläne

Ziel der Dienstleistung

Im Business muss der Investitionsplan umfassend dargestellt, seine Auswirkungen auf die Lage des Unternehmens präsentiert, den Markt analysiert und verschiedene Varianten der Entwicklungsszenarien angenommen werden. Zuvor muss die geschichtliche Situation des Unternehmens darstellt werden. Businesspläne fertigen wir für folgende Zwecke an:

  • Antragsstellung auf EU-Mittel - Lese mehr dazu
  • um Investitionskredite zu erhalten;
  • um optimale Managerscheidungen treffen zu können.

Bei der Ausarbeitung von Businessplänen bieten wir auch Beratung bei der Auswahl einer Bank, die die Investition finanzieren wird, und bei der Kredit- oder Leasingzusage an (aufgrund langjähriger Zusammenarbeit mit ausgewählten Banken und anderen Finanzinstituten).

Unsere Businesspläne werden in mehreren Varianten (realistische Variante, pessimistische Variante, optimistisch Variante) erstellt.

In dem Businessplan beschreiben wir folgende Themen:

Der Marketingteil:

  • Die Wettbewerbsfähigkeit der angebotenen Produkte/Dienstleistungen (Kosten, Qualität, Preis);
  • Marketingplan für alle Produkte/Dienstleistungen unter Berücksichtigung der Größe und Wachstums des Marktes, der Wettbewerber und der Position des Unternehmens auf dem Markt, Preispolitik, Vertriebswege und Vermarktungsmöglichkeiten;
  • Wesentliche Erfolgsfaktoren und SWOT-Analyse (Stärken und Schwächen, Chancen und Risiken im Unternehmen).

Der Organisationsteil:

  • Festlegung der optimalen Organisationsstruktur, um den Informationsfluss und die Effizienz des Unternehmens zu maximieren;
  • Benennung von Abteilungen, die als separate Organisationseinheiten funktionieren könnten;
  • Festlegung der optimalen Vergütungsstruktur;
  • Abschätzung des Umfangs von Stellenabbau und dessen Kosten;
  • Erstellen einer umfassenden Strategie für Organisation und Personalwesen.

Der Finanzteil - u.a.:

  • Umfassende Bewertung der vergangenen und gegenwärtigen Finanzlage;
  • Ausführliche Ertrags- und Kostenprognose;
  • Cashflow – Prognose;
  • Bilanzprognose;
  • Ermittlung des Unternehmenswerts;
  • Festlegung des Abschreibungszeitraums;
  • Einschätzung der erforderlichen Höhe der Verschuldung für Durchführung der Investition.

Es ist darauf hingewiesen, dass dies eine Standardstruktur des Dokuments ist. Je nach der Branche, Bedürfnisse oder Ziel eines Businessplans wird das Dokument entsprechend geändert.

An wen ist die Dienstleistung gerichtet?

Diese Dienstleistung wird an all diese Unternehmer gerichtet, die Investitionen planen, insbesondere an diejenigen, die externe Finanzierung (Zuschüsse, Kredite) benötigen werden.

Wann wird die Zusammenarbeit zweckmäßig?

Vorbereitung eines Businessplans nimmt uns - je nach der Komplexität - zwischen zwei Wochen bis zu einem Monat Zeit in Anspruch, gerechnet ab dem Moment, an dem wir vollständige Daten und Angaben erhalten hatten. Ein Teil der Daten, wie historische Abschlüsse, Organisationsschemas, etc. sollten wir von dem Kunden bekommen, daher sollte es nicht vergessen werden, dass Ihre Zusammenarbeit für eine gute Vorbereitung des Dokuments notwendig ist.

Unsere Dienstleistung nahmen u.a. in Anspruch:

  • BIO-KAŹMIERKA MKP Sp. z o. o., Kalisz;
  • Mostostal Poznań S.A.;
  • Megawat Polska A. Ordon, K. Ordon, Tyń;
  • Euro-Astar P.P.H.U., Czołowo;
  • Metaloform Sp. z o.o., Poznań.