Strategor DE
Akceptuj Nasz serwis wykorzystuje pliki cookies. Korzystanie z witryny oznacza zgodę na ich zapis lub odczyt zgodnie z ustawieniami przeglądarki.
WIR BESTIMMEN
IHRE STRATEGIE

Die Erstprüfung der verfügbaren Finanzierungsmöglichkeiten für Investitionen

Zweck der Dienstleistung

Die Erstprüfung ist eine kostenlose Analyse der Möglichkeit, eine finanzielle Unterstützung erhalten zu können. Unsere Berater beantworten Ihre Fragen und erteilen per E-Mail und am Telefon Informationen über verfügbare Finanzierungsquellen und bei Projekten „mit Potenzial "- bei den Ersttreffen.

Dank dieser Dienstleitung erfährt der Kunde, in welche Richtung er das Unternehmen mit den Mitteln aus der Europäischen Union fördern kann und welche Chancen es für den Erhalt der Bezuschussung für die von ihm benannten Aufgaben, gibt.

Nachdem das Programm auswählt wurde, mithilfe dessen die Investition finanziert werden kann, helfen wir dabei, den Zweck des Projekts so zu präzisieren, dass es den aktuellen Bedürfnissen der Einheit entspricht und so, dass es eine Grundlage für die Antragstellung auf Fördermittel darstellen kann. Der Kunde wird davon unterrichtet, was zu tun ist, um die Chancen auf den Erfolg des Projekts zu maximieren. Dank der laufenden Überwachung der sich so oft ändernden Richtlinien und Prioritäten für die Programme sind wir im Stande, schnell darauf hinzuweisen, wie das Projekt vorzubereiten ist, damit es alle formalen Anforderungen erfüllt und die Chancen für den Zuschuss erhöht werden.

Die Prüfung des Projekts auf das ausgewählte Programm muss auch die Bestimmung des Unternehmensstatutes umfassen, also eine Prüfung unter dem Aspekt, ob das Unternehmen den Status eines Kleinst-, kleinen oder mittleren Unternehmen hat, oder ob es vielleicht bereits als Großunternehmer eingestuft wird.

Die Unternehmensgröße entscheidet vor allem über die Intensität der gewährten Bezuschussung - je kleiner das Unternehmen ist, desto höher ist der Anteil der Bezuschussung. Andererseits kann der Status eines Unternehmens doch ein Grund dafür sein, dass die Möglichkeit, dass das Unternehmen Bezuschussung bekommt, völlig ausgeschlossen wird, denn die Subventionen werden in vielen Fällen nur den Kleinst-/kleinen und mittleren Unternehmen gewährt. Es ist also wichtig noch vor der Ausarbeitung der Dokumentation zu überprüfen, ob und welche Mittel dem jeweiligen Subjekt eingeräumt werden können.

Eine korrekte Angabe des Unternehmensstatutes erfordert sowohl Kenntnisse über die Kriterien für die Einstufung von KMU, die in den EU-Verordnungen genannt sind, als auch über Methoden, die von den für die Bewertung der Anträge zuständigen Stellen angewandt werden. Unsere Spezialisten stehen mit Ihren Wissen und Erfahrungen in diesem Gebiet zu Ihrer Verfügung.

An wen ist die Dienstleistung gerichtet?

Diese Dienstleistung wird an all diejenigen gerichtet, die Investitionen planen, unabhängig von der Branche oder der Art der Investition. Bezuschussung kann man sowohl für s.g. „schwierige“ Projekte, die mit Erwerb von Sachanlagen, immateriellen Vermögenswerten, Infrastrukturaufbau zusammenhängen, als auch für „leichte“ Projekte, die mit den Schulungen und Entwicklung der Humanressourcen im Zusammenhang stehen.

Wann wird die Zusammenarbeit zweckmäßig?

Das Treffen mit unseren Beratern wird bereits zum Zeitpunkt der Ideenentwicklung und Planung einer konkreten Investition empfohlen. Wir können dann bestimmen, wenn die Mittel zur Finanzierung des Projekts verfügbar sein werden.

Unsere Dienstleistung nahmen u.a. in Anspruch: